Übung vom 08.05.15

Übung vom 08.05.15

JFW-Losheim

Übung/Aktion 5/15

"Diese Übung ging weit über die Tätigkeiten der Jugendwehr hinaus" lautete der Abschlusssatz eines Jugendbetreuers. Die Jugendlichen lernten in dieser Übung sehr viele praktische Inhalte aus dem Leben der großen Vorbilder.

In der Übung vom 08.08 war es das Ziel, den Jugendlichen etwas mehr vom Alltag der aktiven Feuerwehrleute nahezubringen. Dazu wurden verschiedenste praktische Aufgaben gestellt.

Zu Beginn der Übung werden die Jugendlichen in drei Gruppen aufgeteilt und auf gleichviele Stationen verteilt. Diese waren: Das Retten einer unter einem PKW eingeklemmten Person, das Retten einer sich im PKW befindenden Person und das richtige Aufstellen von Leitern.

An der ersten Station finden die Jugendlichen folgende Lage vor: Eine Person ist von einem PKW erfasst worden und liegt nun reglos da. Das Auto konnte weder vor noch zurückbewegt werden. Zur patientengerechten Rettung heben die Jugendlichen nun das Auto mittels Hebekissen an und unterbauen dieses. Sobald genügend Platz vorhanden ist, wird ein Spineboard unter den Patienten geschoben und dieser darauf gerettet.

Bei der zweiten Station wurde den Jugendlichen die Vorgenensweise beim Retten einer Person aus einem PKW erklärt. Auch hier durften die Kids selbst ran und hatten die Möglichkeit mal mit Schere und Spreitzer zu arbeiten.

An der dritten Station lernen die Jugendlichen, wie man richtig eine Leiter anstellt und wie man Gegenstände, z.B. Schläuche oder Äxte, ordnungsgemäß nach oben transportiert.

  • 2015-05-08 19.02.09
  • 2015-05-08 19.03.45
  • 2015-05-08 19.05.55
  • 2015-05-08 19.06.13
  • 2015-05-08 19.09.40
  • 2015-05-08 19.17.07
  • 2015-05-08 19.20.05
  • 2015-05-08 19.20.43
  • 2015-05-08 19.22.28
  • 2015-05-08 19.22.47
  • 2015-05-08 19.24.20
  • 2015-05-08 19.27.26
  • 2015-05-08 19.28.08
  • 2015-05-08 19.29.27
  • 2015-05-08 19.34.24

Simple Image Gallery Extended