Nachrichten - Einsätze

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

LB Britten, LB Saarhölzbach, LB Losheim

Am 12.07.2017 um  15:47 Uhr wurden die Löschbezirke Britten, Saarhölzbach und Mettlach mit dem Einsatzstichwort „Verkehrsunfall, eingeklemmte Person“ über Sirene bzw. Meldeempfänger alarmiert.

Kurz darauf rückten Einheiten aus den drei Standorten zur gemeldeten Einsatzstelle auf der L375 zwischen Britten und Mettlach aus.

 

Bei Eintreffen der Besatzung  des LF 16 aus Britten ergab eine erste Lageerkundung, dass ein PKW von der Straße abgekommen war und nun auf der Seite im Straßengraben lag. Der Fahrer hatte schon vor Eintreffen der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden können und wurde von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt. Ein ebenfalls alarmierter Rettungshubschrauber konnte den Einsatz daraufhin den Einsatz abbrechen, ebenso der LB Mettlach.

In Rücksprache mit der vor Ort befindlichen Polizei wurde zur Sicherstellung des Brandschutzes die Batterie des PKW abgeklemmt und das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt.

Nach rund einer Stunde konnten die eingesetzten Feuerwehrkräfte daraufhin den Einsatz beenden und wieder in ihre Standorte einrücken.

Fotos: Tom Becker


  • pic001
  • pic002
  • pic003

Simple Image Gallery Extended